WEGE
ErzählZeit-Festtage  05.10.-07.102017

In Zeiten von Flucht und Migration widmen wir die Festtage und das 10. ErzählZeit-Jahr dem Unterwegssein - suchen Spuren in der Vergangenheit, lauschen Stimmen der Gegenwart und folgen den Pfaden der Phantasie.

Do, 05.10.2017 | 17 Uhr
Eröffnung und Fabulatorium

Die Erzählerinnen nehmen Sie mit in die Ferne, entdecken vertrautes im fremden Gewand, stöbern durch Gassen, rasten in Oasen und erzählen vom Staub der Landstraßen...

Fr, 06.10.2017 | 10-13 Uhr
ErzählZeit - Festtag für Grundschulen

Präsentationen aus den Projektwochen

Halbhähnchen | Trickfilm
Tucholsky GS Klasse 4c | Marie-Ulrike Callenius von Papierkino

Die stumme Braut | Märchen und Klang
Hauff GS Klasse A6 | Sabine Steglich, Artur Gorlatschow von Skazka

Das Feuerzeug | Hörspiel
GS Campus Rütli IgelKlasse | Golo Föllmer und Anke Tornow

Sa, 07.10.2017 | 16-19.30 Uhr
ErzählZeit - Familientag

Über Grenzen hinweg rund um die Welt...
Wandern Sie mit uns auf verschlungenen Pfadenin die Welt der Märchen, Mythen und Merkwürdigkeiten.
Die Erzählerinnen begleiten zu Erzählorten und Wegstationen:
*Spurensuche
*im Labyrinth
*bekannte Märchen im fremden Gewand
und vieles andere mehr

18.30 - 19.30 Uhr Special im Rahmen der Familiennacht

Unterwegs zu Mond und Sternen - eine Erzählreise zum Nachthimmel

 
Palais Podewil | Klosterstraße 68 | 10179 Berlin
U2 | Ubhf Klosterstraße

Der Eintritt ist frei! Spenden willkommen!

 

 

Kleine ErzählZeit-Festtage am 16./17.03.2017
rund um den alljährlichen Weltgeschichtentag Worldstorytellingday

Zum diesjährigen Thema VERWANDLUNGEN laden wir am
16.03.2017 um 19 Uhr zum Fabulatorium ein.

Der Freitag, 17.03.2017 ist von 9.30 Uhr - 13 Uhr den Präsentationen
von vier Grundschulen vorbehalten.



wasser wind welle
WASSER, WIND & WELLE
ErzählZeit - Festtage vom 06.10.-08.10.2016 im Palais Podewil

Zum vierten Mal wird ein ErzählZeit-Jahr mit einem Fest eröffnet - Kleine und Große sind eingeladen, mit uns auf dem Ozean der Märchen und Geschichten zu segeln. Folgen Sie uns zu verzauberten Quellen, längsten Flüssen und an das endlose Meer.
Wasser ist Leben. Märchen und Geschichten erzählen davon und führen in unbekannte Tiefen. Und alles fließt...
Poetische Erzählkunst macht Lust auf Sprache und lädt zum Weitererzählen ein.

www2

Do, 6.10.2016 | 19 Uhr
Eröffnung der Festtage und Fabulatorium

Einblick & Ausblick in die ErzählZeit - Begrüßung der neuen Partnereinrichtungen.
Die Erzählerinnen schöpfen aus dem Brunnen der Phantasie und lassen Geschichten von Quellen, Flusslaäufen & Strandfunstücken hervorsprudeln.

Fr, 07.10.2016 | 10 -13 Uhr
ErzählZeit-Festtag für Grundschulen

Präsentationen aus den Projektwochen

°Wie das Salz ins Meer kam | Märchen und Material
°Der große Regen | Trickfilm
°Froschkonzert mit dem Trip Top Orchester
°Drei Knoten Wind | Hörspiel

Musik mit Johannes Rosenstock & Band
"Meerchen" mit den ErzählZeit-Erzählerinnen

ez familien


Sa, 08.10.2016 | 15 -19 Uhr
ErzählZeit-Familientag | Wasser & Windgeflüster im Podewil

Wir laden Sie ein gemeinsam mit Kindern und Freunden in das Meer der Märchen, Mythen und Merkwürdigkeiten einzutauchen.

°Geschichten angeln  ° Märchen lauschen  ° Flaschenpostbriefe schreiben  °Schiffsknoten knüpfen  °Wassermusik genießen  °Musik mit Johannes Rosenstock & Band

17.30 Uhr  Special zur 6.Familiennacht | Seemannsgarn aus 1001er Nacht

Die ErzählZeit-Erzählerinnen segeln mit allen in den Abend und verabschieden sich mit Fisches Nachtgesang.

Alle Veranstaltungen im Palais Podewil | Klosterstraße 68 | 10179 Berlin 
U2 U Bhf Klosterstraße

 

Kleine ErzählZeit - Festtage zum Weltgeschichtentag 2016
zum diesjährigen Thema "Starke Frauen"

17.03.2016 | 19 Uhr| Fabulatorium im Palais Podewil
Freche Göre, Heimchen am Herd, Dame von Welt, komische Alte...
Sherezades Freundinnen* durchstreifen weibliche Rollenbilder und erzählen von
Göttinnen & Geliebten, Müttern & Musen, Waschweibern & Weltveränderinnen
musikalisch umrahmt von der FrauenBand Zimmerlautstärke
*Erzählerinnen aus dem Projekt ErzählZeit

Anmeldung erbeten unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Eintritt frei | Spenden willkommen!
Ort: Palais Podewil | 10179 Berlin| Klosterstraße 68 | U2  Klosterstraße

18.03.2016 | 9.30 Uhr -12 Uhr | Palais Podewil
Von mutigen Mädchen und pfiffigen Jungs
ErzählZeit – ErzählerInnen & Schülerinnen aus ErzählZeit - Partnerschulen erzählen

geschlossene Veranstaltung für ErzählZeit - Schulen
Anmeldung für interessierte Erwachsene erbeten unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ort: Palais Podewil | 10179 Berlin | Klosterstraße 68  | U2 Klosterstraße

19.03.2016  |  15 – 17 Uhr |  Zentral- und Landesbibliothek Berlin
ErzählZeit in der Jurte für Kinder ab 5 Jahren
15 Uhr  Die Sultanstochter | Kerstin Otto erzählt
16 Uhr  Die Wasserfee | Sabine Kolbe erzählt

Um rechtzeitiges Erscheinen wird gebeten, die Plätze sind begrenzt!Ort: ZLB | KiJuBi | 10961 Berlin | Blücherplatz 1| U1/U6 Hallesches Tor

ErzählZeit-Festtage September 2015
GARTEN & WILDNIS

  • ez-festtage_2015_1
  • ez-festtage_2015_2
  • ez-festtage_2015_3
  • ez-festtage_2015_4

Wir eröffnen das 8. ErzählZeit-Jahr mit einer Erzählreise durch verwunschene Gärten und abenteuerliche wilde Orte. Mit der kleinsten Theaterform, dem Erzählen, laden wir Kleine und Große ein zum eigenen „Kopfkino" beim Zuhören und Weitererzählen.
Die Festtage bieten der Berliner Öffentlichkeit die Möglichkeit, verschiedene Facetten des berlinweiten Projekts ErzählZeit zu erleben.

ErzählZeit-Festtage | 17. – 19. 09. 2015
Palais Podewil, Klosterstraße 68, 10179 Berlin
U2 | U-Bhf Klosterstraße
Der Eintritt ist frei! Spenden sind willkommen!

Do, 17. 09. 2015
Eröffnung der Festtage und Fabulatorium
19 Uhr Erzählkunst für neugierige Erwachsene

Die ErzählZeit-ErzählerInnen stellen sich mit Miniaturen aus Ovids Metamorphosen und Märchen & Merkwürdigkeiten rund um Mühsal & Muße in Garten & Wildnis vor.

Fr, 18. 09. 2015
ErzählZeit-Festtag für Grundschulen
10 – 13 Uhr für ErzählZeit-Partnerschulen auf Einladung

SchülerInnen des letzten ErzählZeit-Jahres sind durch wilde Gartengeschichten gestreunt und präsentieren ihre Entdeckungen.

  • ein Gartengeräteorchester von der Grundschule am Weissen See,
    Leitung: Artur Gorlatschow von Skazka und Sabine Steglich
  • einen Trickfilm zu „Jorinde und Joringel" von der Schule am Rosenhain,
    Leitung: Marie-Ulrike Callenius von Papierkino
  • Projekte mit Moabees (Bienen & Kunst) und Lilian Matzke (Objekttheater)

Die ErzählZeit-ErzählerInnen verführen zum Lauschen, Schnuppern, Kosten aus der Fülle der Natur.

Sa, 19. 09. 2015
ErzählZeit-Familientag

15 – 18 Uhr „Wilder Garten Podewil"

Wir laden Sie ein, gemeinsam mit Kindern und Freunden der Erzählkunst zu begegnen – abseits alltäglicher Pfade hinein in einen Garten voll spannender Märchen und Geschichten aus aller Welt.

  • Hören Sie von Petrosinella, der italienischen Rapunzel
  • Schnuppern und kosten an der Kräuterecke von Zwerg Nase
  • Erfühlen Sie den Riesenkürbis und andere merkwürdige Gewächse
  • Staunen über Jack und die Bohnenranke!
  • und vieles andere mehr ...

Die ErzählZeit-ErzählerInnen laden ein zur Entdeckungsreise in Wildnis & Garten!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Bei schönem Wetter im Hof, ansonsten im Foyer und den angrenzenden Räumen.
Für Kinder ab 5 Jahren, Eintritt frei! | Spenden willkommen!

 


A R C H I V

ErzählZeit-Festtage und Themenwoche März 2015
WÜNSCHE

Am 20. und 21. März lädt ErzählZeit zu den "kleinen" Festtagen aus Anlass des Weltgeschichtentags ein.
Außerdem greifen die Erzählerinnen in der Woche vom 16.-20.3.2015  in den Partnerschulen, -kitas und -bibliotheken das diesjährige Thema des Weltgeschichtentags auf.

20.03.2015 | 10-13 Uhr | Festtag für Grundschulen*
Eine Klasse der Christian-Morgenstern-Grundschule präsentiert das Programm "Allerlei Wünscherei".
SchülerInnen der Carl-von-Linné-Schule erzählen und spielen die Geschichte von den Heinzelmännchen. Silvia Freund & Hamid Saneiy erzählen eine aserbaidschanische Variante der 7 Geißlein. Soogi Kang gestaltet gemeinsam mit den Kindern kalligraphisch Wünsche, Elisa Dierson von der Bienenbewegung lädt zum Stempeln von Wunschträumen ein,..
*nur auf Einladung - geschlossene Veranstaltung

20.03.2015 | 19 Uhr | Fabulatorium | Wünsche, Wagnisse & Wege
Die lange Nacht zum Weltgeschichtentag mit Märchen, Mythen & Merkwürdigkeiten für Jugendliche und Erwachsene mit dem Erzähltheater FabulaDrama – Sabine Kolbe, Kerstin Otto & Marietta Rohrer-Ipekkaya
und Dörte Hentschel, Janine Schweiger, Sabine Steglich und in englischer Sprache  Kris Wingrove-Rogers
Artur Gorlatschow & Valentin Butt vom Skazka Orchestra sorgen für musikalische Begleitung!

21.03.2015 | 15 -18 Uhr | Familienfest | Wünsche & Verwünschungen
Das Foyer und der Hof des Podewil verwandeln sich in einen "verwunschenen" Ort. ErzählZeit-Kinder und Erzählerinnen bringen Wunschgeschichten aus aller Welt zu Gehör. Gemeinsame Bastelakionen, kleine Überraschungen und "Drei Wünsche frei" sind auch mit dabei...

Der Eintritt ist frei! Spenden sind willkommen!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Veranstaltungen im Palais Podewil | Klosterstraße 68 | 10179 Berlin
U2 | U-Bhf Klosterstraße

 

ErzählZeit-Themenwoche vom 16.-20.3.2014
WÜNSCHE

Innerhalb des regulären wöchentlichen ErzählZeit-Programms in den Partnerschulen und -kitas  finden Veranstaltungen statt, die sich ebenfalls um das Thema des Weltgeschichtentags drehen.

16.03.2015 | Thementag: Wünschelrute | Dörte Hentschel | Karl-Weise-GS

16.03.2015 | Tamba und Maija | Christiane Weigel |  Schule am Brandenburger Tor, Mitte           

16.03.2015 | Die törichten Wünsche | Janine Schweiger | Witzleben GS, Charlottenburg-Wilmersdorf

16.03.2015 | Als das Wünschen noch geholfen hat | Dörte Hentschel | H.Nathan-Bibliothek

16.03.2015 | Der Wunschring | Sabine Steglich | Bezirksbibliothek Friedrichshain
            
17.03.2015 | Wünsch dir was | Kathleen Rappolt | Bruno-Bettelheim GS
            
17.03.2015 | Der Wunschring | Sabine Steglich  | GS an der Peckwisch
            
17.03.2015 | Das verzauberte Brüderchen | Dörte Hentschel | Bibliothek Kaulsdorf-Nord
            
17.03.2015 | Das Wunderkräutlein | Sabine Steglich | Ringelnatz GS

17.03.2015 | Drei Federn, drei Wünsche... | Kerstin Otto | Müggelschösschen GS

17.03.2015 | Blümchen Siebenblatt | Sabine Kolbe | Kita Sternenschiff, Pankow            

18.03.2015 | Lass mich frei, so kannst Du Dir wünschen, was Du willst  | Kerstin Otto | Kita
      
18.03.2015 | Unter dem Wunschbaum | S.Freund, C.Lander, S. Kang | Clara-Grunwald-GS

18.03.2015 | Die Nachtigall | Marietta Rohrer-Ipekkaya | Jurte der ZLB
            
19.03.2015 | Unter dem Wunschbaum | Silvia Freund | Annedore Leber GS

19.03.2015 | Warum sich die Sonnenblume zur Sonne dreht  | C. Weigel | Ina-Kita

20.03.2015 | Vom wunschlosen Glücklichsein | Sabine Steglich |GS am Weißen See

 

ErzählZeit-Festtage September 2014

Mythen und Märchen verwandeln Foyer und Hof des Podewil drei Tage in einen abenteuerlichen Ort. Auf den Flügeln der Phantasie überwinden junge Nachwuchserzähler aus den ErzählZeitKlassen, Berliner Erzählprofis und internationale Gäste Mauern und Grenzen.
Herzlich willkommen!


Für Jugendliche und Erwachsene

18. 09. 2014
Fabulatorium 
ein neues ErzählZeit-Format

19 Uhr im Podewil

Im Rahmen der Reihe „Wildes Palais" von Kulturprojekte Berlin verwandelt sich das Foyer des Podewil mehrmals jährlich - Folgetermine 2014 am 6.11. und 4.12. - in einen Geschichtenmarktplatz der Mythen, Märchen und Merkwürdigkeiten. Außerdem versteht sich das Fabulatorium als ein Austauschforum für unsere Partner aus den ErzählZeit-Schulen und Kitas.

Zur Premiere des neuen Formats freuen wir uns, internationale Profis der Erzählszene begrüßen zu dürfen: TUUP (GB), Ines Honsel (A) und Andrè Wülfing (Dortmund)

19. 09. 2014
Soloabend mit TUUP

19.30 Uhr im Podewil
in englischer Sprache

TUUP, in England geboren von Eltern aus British Guyana, ist einer der charismatischsten Vertreter der englischen Erzählszene. Seit 1981 begeistert er mit gesten- und rhythmenreichen Geschichten und einer unvergleichlichen Erzählweise ZuhörerInnen weltweit.


Für Schulen

19. 09. 2014
ErzählZeit-Fest für Schulen
10 – 13 Uhr im Podewil

SchülerInnen des letzten ErzählZeit-Jahres sind gemeinsam mit den ErzählerInnen und anderen KünstlerInnen für eine Woche in die Märchenwelt abgetaucht und präsentieren ihre Entdeckungen:

  • Klingende Geschichten
    Sabine Steglich und Artur Gorlatschow
    Ringelnatz GS

  • Märchen und Gesang
    Janine Schweiger und Tobias Daniel Reiser
    Havelland GS

  • Märchen und Material
    Dörte Hentschel und Liliane Matzke
    Charlie-Chaplin GS

  • Märchen und Bilder
    Kerstin Otto und Svetlana Tiukkel
    Bouchè GS

An 5 Erzählorten sind 5 ErzählZeit-Erzählerinnen zu erleben:

  • Stella Konstantinou (griechisch/deutsch)
  • Carmela Maria Marinelli (italienisch/deutsch)
  • Christine Lander (deutsch)
  • Marietta Rohrer-Ipekkaya (deutsch/türkisch)
  • Sabine Kolbe (deutsch)

Musikalische Zwischenstücke mit The rock boys and old fellow


Für Familien

20. 09. 2014
ErzählZeit-Fest zum Weltkindertag
14 – 18 Uhr Hof und Foyer des Podewil

Wir laden Sie ein gemeinsam mit Kindern und Freunden der Erzählkunst zu begegnen – auf den Flügeln der Phantasie hinein in das Land der Poesie und der spannenden Geschichten.
Entdecken Sie mit ErzählerInnen des Projekts und ErzählZeit-Kindern:

°Steine und Mauern im Märchen
°fremde Schriftzeichen und Klänge
°Rätselhaftes und Riesiges
°die kleinste Königin
°und vieles mehr

Als Gäste begrüßen wir
Elisa Dierson und Katja Marie Voigt von Bienen und Kunst
den englischsprachigen Erzähler TUUP
die Österreicherin Ines Honsel
Andrè Wülfing aus Dortmund
und die Musikgruppe The rock boys and old fellow