AKTUELL

Bewerbungen für den neuen ErzählZeit-Turnus  Schuljahr 2017/18  bitte per Mail bis zum 01.03.2017 an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Anfang März senden wir interessierten Grundschulen und Kitas die Bewerbungsunterlagen zu.

Am 20.März wird der alljährliche Weltgeschichtentag Worldstorytellingday begangen.
Aus diesem Anlass finden im Vorfeld die kleinen ErzählZeit-Festtage zum diesjährigen Thema
VER WANDLUNGEN statt. Infos unter Fabulatorium und Festtage

Die ErzählZeit - Termine  von Januar -März in der Jurte der Zentral- und Landesbibliothek finden Sie unter WANN
oder mit thematischer Angabe unter WAS / öffentliche Veranstaltungen / Jurte

KulturKaleidoskop
eine Kooperation zwischen FabulaDrama e.V. und TUSCH Berlin

In dem einwöchigen Erzähl- und Theaterworkshop "Kulturkaleidoskop" mit den Erzähler*innen / Theaterpädagog*innen Stefanie Kaluza und Leandro Gomes Viana beschäftigt sich jeweils eine Willkommensklasse der Gustav-Freytag-Schule und der Ernst-Reuter-Oberschule mit dem Thema "Was bedeutet Kultur für mich?". Anhand theaterpädagogischer Methoden konkretisieren sie die Fragestellungen „Wie sieht meine Kultur aus? Was ist mir wichtig an meiner Kultur? Kenne ich noch andere Kulturen? Welche Unterschiede begegnen mir?“. Sie sammeln Materialien, Geschichten, Gesten, Verhaltensweisen etc., die ihre Kultur oder andere Kulturen repräsentieren. Dabei ist es auch möglich, dass sich neue Fragen ergeben oder sich die Themenschwerpunkte erweitern und verschieben.

Die Schüler*innen setzen sich nicht nur mit dem eigenen Kulturverständnis auseinander, sondern überlegen gemeinsam mit den Erzähler*innen / Theaterpädagog*innen in einem zweiten Schritt weitere Fragen, die sie anderen stellen möchten. Sie entwickeln spielerische – verbale und nonverbale – Interviewsituationen rund um das Thema "Was bedeutet Kultur für mich und die anderen?". Mit diesem Fragenpool gehen sie auf Forschungsreise in den unmittelbaren Sozialraum und interviewen Mitschüler*innen, Lehrer*innen, Mitarbeiter*innen der umliegenden Ladengeschäfte, Passant*innen...

Zusammen mit den Künstler*innen entscheiden die Jugendlichen, welches Material und welche Erkenntnisse ihnen besonders wichtig sind und probieren / entwickeln Formen der szenischen Umsetzung. Wie bei einem Kaleidoskop untersuchen sie das Kulturverständnis von sich und anderen – von nah und fern – und fügen die verschiedenen Bausteine in neuer Gestalt zusammen. Sie überprüfen die Ergebnisse auf ihre Spielbarkeit und lernen unterschiedliche Erzähl- und Theatertechniken kennen. Am Ende der Projektwoche werden die künstlerischen Ergebnisse bei einer Abschlusspräsentation gezeigt.

"Kulturkaleidoskop" wird freundlicherweise von der Stiftung Chancen und Bildung für Kinder - Erika Thomas gefördert.


1 Logo SCBK Erika Thomas

 

WASSER, WIND & WELLE
ErzählZeit - Festtage | 06.10. - 08.10.2016 | Palais Podewil

wasser wind welle

Zum vierten Mal wird ein ErzählZeit-Jahr mit einem Fest eröffnet -  Kleine und Große sind eingeladen, mit uns auf dem Ozean der Märchen und Geschichten zu segeln. Folgen Sie uns zu verzauberten Quellen, längsten Flüssen und an das endlose Meer. Wasser ist Leben. Märchen und Geschichten erzählen davon und führen in unbekannte Tiefen. Und alles fließt...Poetische Erzählkunst macht Lust auf Sprache und lädt zum Weitererzählen ein.

www2

06.10.2016 | 19 Uhr | Eröffnung der Festtage und Fabulatorium

Einblick und Ausblick in die ErzählZeit - Begrüßung der neuen Partnereinrichtungen.
Erzählkunst für Erwachsene - die Erzählerinnen schöpfen aus dem Brunnen der Phantasie und lassen Geschichten von Quellen, Flussläufen & Strandfundstücken hervorsprudeln.

Freitag, 07.10.2016 | 10-13 Uhr | ErzählZeit-Festtag für Grundschulen
für ErzählZeit-Partnerschulen auf Einladung 

Präsentationen aus den Projektwochen

ez familien

Samstag, 08.10.2016 | 15-19 Uhr | ErzählZeit - Familientag
Wasser & Windgeflüster im Podewil

Wir laden Sie ein, gemeinsam mit Kindern und Freundin das Meer der Märchen, Mythen & Merkwürdigkeiten einzutauchen.
*Geschichtenangeln *Meerchen lauschen *Wassermusik mit Johannes Rosenstock & Band *Flaschenpostbriefe schreiben *Schiffsknoten knüpfen ***

Samstag, 08.10.2016 | 17.30 Uhr |Special zur 6.Familiennacht
Seemannsgarn aus 1001er Nacht

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Anmeldung unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Eintritt frei | Spenden willkommen!

Palais Podewil | 10179 Berlin | Klosterstraße 68 | U2 Klosterstraße

 

Die Jurtensaison in der Zentral- und Landesbibliothek beginnt im Oktober!

ErzählZeitMittwoch | 17 Uhr | für Kinder ab 3 Jahren
05.10.2016 | Meeresrauschen | Märchen von Wassertieren*
12.10.2016 | Gänsewein und Algensalat | Märchen von Wasserwesen
19.10.2016 | Maus und Katz | Märchen von kleinen und großen Tieren
26.10.2016 | Ängstlich? Mutig! | Geschichten von kleinen Helden*
02.11.2016 | Wundervogelwelt| Märchen der Lüfte
09.11.2016 | Sausewind | Märchen vom Schneller- und Klügersein*
16.11.2016 | Zusammengehen | Märchen vom Helfen
23.11.2016 | MÄÄÄH | Märchen von Schafen und Zicklein*
30.11.2016 | Salz und Pfeffer | Märchen von Speisen
07.12.2016 | Gefüllte Strümpfe | Geschichten vom Teilen
14.12.2016 | Spuren im Schnee | Märchen vom Winter
*Diese Veranstaltungen werden von der ZLB finanziert.

ErzählZeitSamstag | 15 Uhr | für Kinder ab 5 Jahren
01.10.2016 | Tropfen und Steine | Märchen von Beharrlichkeit
15.10.2016 | Blumenkinder | Märchen von magischer Empfängnis
29.10.2016 | Feuer, Wasser, Sturm | Märchen von Freundschaften
12.11.2016 | Meeresgesänge | Märchen von Wunderwesen
26.11.2016 | Sekunden der Ewigkeit | Rätselmärchen
10.12.2016 | Schneekristalle | Märchen vom Frost

 

 

 

Besuch der Senatorin Sandra Scheeres zum Ende des Schuljahres 2013/14

Einen Einblick finden Sie auf der Facebook - Seite der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Schultour Sandra Scheeres  18. Juni 2014

Wettbewerb "Ideen für die Bildungsrepublik"

Am 9. 2. 2012 wurde ErzählZeit im Rahmen des Wettbewerbs „Ideen für die Bildungsrepublik“ als Preisträger ausgezeichnet. Die Preisübergabe erfolgte durch Dr. Christop Braß vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, Ariane Derks von „Deutschland – Land der Ideen“ und Danyal Alaybeyoglu von der Vodafone Stiftung Deutschland. Ein Grußwort sprach Mark Rackles, Staatssekretär für Schule in der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend, Wissenschaft des Landes Berlin, und stellte eine Weiterförderung von ErzählZeit im Schuljahr 2012/13 in Aussicht.
Das ErzählZeitTeam freut sich über die Anerkennung seiner Arbeit und dankt allen Förderern!

Hier ein Beitrag der RBB-Abendschau zur Preisverleihung

 

Presselinks:

Morgenpost

berlin.de

Land der Ideen

 

Bildungsideen